In diesem Herbst wurden vier herausragende neue High-Jewelry-Kollektionen veröffentlicht. Zwei Prominente – Marion Cotillard und Kate Moss – als kollaborierende Designer; man ist inspiriert von den kaskadierenden gebrochenen Lichtern eines Kaleidoskops; und ein vierter kommt Wohltätigkeitsorganisationen zugute, darunter der NAACP Legal Defense Fund.

Winston Kaleidoskop

In den 1990er Jahren schuf Harry Winston ein entzückendes Kunstobjekt namens Ultimate Kaleidoscope. Das Juwelenstück in limitierter Auflage wurde von den faszinierenden Kinderspielzeugen und der Art und Weise, wie sie Licht brechen, inspiriert, ähnlich wie Diamanten aus ihren vielen Facetten schimmern. Jetzt hat das Unternehmen, dessen Design von Regina King, Julia Louis-Dreyfus und Kaitlyn Dever bei den Oscars 2020 getragen wurde, eine völlig neue Kollektion namens Kaleidoscope kreiert, die aus diesen Archivstücken stammt.

Harry Winstons neuer Saphiranhänger aus der Kaleidoskop-Kollektion.
Mit freundlicher Genehmigung von Harry Winston
Harry Winstons neuer Saphiranhänger aus der Kaleidoskop-Kollektion.

Mit 32 Schmuckanhängern und 11 Uhren spielen die neuen Stücke das hypnotisierende, vielfarbige Gefühl der Originalarbeiten aus. Edelsteine, zu denen rote Rubellite, grüne Tsavorite, lila Saphire, Aquamarin, Türkis und Tansanit sowie Diamanten gehören, werden in exquisiten Mustern kombiniert, wobei alle so gesetzt sind, dass keine Lücken entstehen, wobei möglichst wenig Metall verwendet wird der Funkeleffekt auf höchstem Niveau. Die Anhänger, die in kleinen, mittleren und großen Größen erhältlich sind, hängen an 30-Zoll-Ketten, die mit passenden Edelsteinen besetzt sind. Preise auf Anfrage in den Harry Winston Boutiquen und auf harrywinston.com .

Der Pink Rubellite Anhänger in Harry Winstons neuer Kaleidoskop-Kollektion.
Mit freundlicher Genehmigung von Harry Winston
Der Pink Rubellite Anhänger in Harry Winstons neuer Kaleidoskop-Kollektion.

Chopard Ice Cube Capsule von Marion Cotillard

Marion Cotillard und Chopard haben seit Jahren eine Beziehung zu der Schauspielerin, die Schmuck von ihrem Haus trug, als sie 2008 ihren Oscar für die beste Schauspielerin für La Vie En Rose gewann. Cotillard war auch die erste Schauspielerin, die einen roten Teppich in Stücken von Chopard’s Green betrat Teppichkollektion (2013 in Cannes), die aus Fairmined-zertifiziertem Gold sowie Diamanten hergestellt wird, die von Lieferantenmitgliedern des Responsible Jewellery Council bezogen wurden.

Marion Cotillard beim Start der Chopard Ice Cube-Kapselkollektion.
Mit freundlicher Genehmigung von Stephanie Feugere / Chopard
Marion Cotillard beim Start der Chopard Ice Cube-Kapselkollektion.

In diesem Herbst entwarfen Cotillard und ihr Stylist Eliott Bliss eine Kollektion, Ice Cube Capsule von Marion Cotillard, die zusammen mit Chopard und seiner künstlerischen Leiterin Caroline Scheufele auf den Markt gebracht wurde. Die Kollektion umfasst sieben Diamanten mit hohem Schmuck und 18 Karat Fairmined-Goldstücke mit einer kühnen, zeitgenössischen Ästhetik, einen Ring (bestehend aus zwei Bändern, die durch einen Solitär im Prinzessschliff von 5,73 Karat verbunden sind) und sechs Ohrringe (alle als Clips gestaltet). “Chopard hat mich seit meinem Debüt als Schauspielerin begleitet und ich teile Caroline Scheufeles Engagement für Ethik. Diese neue Zusammenarbeit ist daher eine großartige Möglichkeit, die Beziehungen zwischen uns weiter zu stärken”, sagte Cotillard in einer Erklärung. Preise auf Anfrage bei chopard.com .

Ein Ring in Chopards neuer Ice Cube-Kapselkollektion.
Mit freundlicher Genehmigung von Chopard
Ein Ring in Chopards neuer Ice Cube-Kapselkollektion.

ReSet Collective der De Beers Group

Mit dem Engagement für verantwortungsbewusst abgebaute Mineralien hat die De Beers Group ihr neues ReSet Collective vorgestellt, eine Sonderinitiative, bei der sie mit fünf Schmuckdesignerinnen, Jade Trau, Jennie Kwon, Julez Bryant, Sara Weinstock und Zoë Chicco, zusammenarbeitet. Jeder von ihnen hat einen einzigartigen Schmuckanhänger mit Diamanten aus natürlichen Quellen geschaffen, nachdem er letztes Jahr nach Botswana gereist war, um die Aktivitäten der De Beers Group aus erster Hand sowie die von ihr unterstützten Community- und Naturschutzprogramme zu sehen.

Lion's Head Anhänger Halskette von Schmuckdesignerin Zoë Chicco für das ReSet Collective.
Mit freundlicher Genehmigung von De Beers
Lion’s Head Anhänger Halskette von Schmuckdesignerin Zoë Chicco für das ReSet Collective.

Die Anhänger – die meisten enthalten Rohdiamanten und Darstellungen von Tieren wie Elefanten und Großkatzen – sorgen für eine Wohltat für große Zwecke. Sie werden derzeit von Sotheby ‘s (Verkauf endet 17. Dezember) mit Schätzungen reichen von etwa $ 21.000 bis $ 39.000 pro Stück und 100 Prozent der Erlöse gehen an Wohltätigkeits, zu gleichen Teilen zwischen Botswana versteigert Stepping Stones Internationale , eine Jugend-Empowerment Organisation, und der NAACP Legal Defense Fund . Infos unter sothebys.com .

Model Indira Scott, das Gesicht des ReSet Collective der De Beers Group.
Mit freundlicher Genehmigung von De Beers
Model Indira Scott, das Gesicht des ReSet Collective der De Beers Group, trägt einen Anhänger im Elefantendesign von Julez Bryant.

Messika von Kate Moss

Kate Moss ‘Reise zur Zusammenarbeit mit Messika begann, als das Supermodel letztes Jahr in Anzeigen für die französische Luxusmarke auftrat. Dann lernte sie die Designerin Valérie Messika kennen, und als sich die beiden einmal in London zum Tee trafen, beschloss Moss, ihre eigene Schmuckschatulle mitzubringen, um einige ihrer persönlichen Kollektionen zu enthüllen, die Art Deco, viktorianische und 70er-Jahre-Stücke umfassen .

Model Kate Moss, die mit Messika an einer neuen Kollektion zusammengearbeitet hat
Mit freundlicher Genehmigung von Chris Colls / Mit freundlicher Genehmigung von Messika
Model Kate Moss, die mit Messika an einer neuen Kollektion zusammengearbeitet hat.

Gemeinsam beschlossen die beiden, gemeinsam an einer umfassenden Schmuckkollektion zu arbeiten, die 11 Sets (mit Namen wie Released Sun, Spirited Wind und Exotic Charm) und 70 Stücke umfasst, viele davon mit Deko-Inspirationen. Zu den Artikeln gehören Quastenhalsketten, Knöchel- und Kopfstücke, Drei-Finger-Ringe und übergroße Reifen, die meisten mit Diamanten, einige mit Perlmutt, Türkis oder glänzend grünem Malachit. 3.000 bis 250.000 US-Dollar bei messika.com .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here